Norddeutsche Meisterschaft 02.-05.07. - Duisburg

Zu den Norddeutschen Meisterschaften im Rollkunstlaufen durften in diesem Jahr 3 Einzelstarter sowie 2 Formationsläufer vom  RST Hummetal reisen.
In der Schüler C Klasse ging Jossi van Aaken in Pflicht, Kür und Kombination an den Start. Mit ihren Pflichtfiguren konnte sie überzeugen und holte sich die Silbermedaille. In der Kür stürzte sie bei einem vorgeschriebenen Element, so dass es Abzüge gab, ansonsten war ihr Programm schwungvoll vorgetragen und sie erreichte Rang 8 in der Kür. Da der Abstand zu den Konkurrentinnen nicht allzu groß war, freute sie sich im Endergebnis über Platz 2 in der Kombination. Noch ein bisschen besser lief es bei Tim Schubert. Der RST Läufer startete in der Schüler A Konkurrenz und konnte in Kür und Kombination den Titel holen. Besonders erwähnenswert ist hier der saubere Doppelaxel, der erstmalig in beiden Küren gelang. Ganz knapp verfehlte er den Sieg in der Pflicht, nach einem missglückten Start bekam er beim ersten Element Abzüge, so dass er am Ende mit Platz 2 um ein paar Zehntel am Sieg vorbei schrammte. Ananya Kiesow  war in der Pflicht nominiert und wurde 6. in der Schüler B Konkurrenz. Bei den Formationen siegte in der Juniorenklasse das Junioren Dream Team mit 20 Niedersächsischen Läuferinnen, mit dabei Leonie Brauckmann und Amy Jäckel vom RST.

Ergebnisliste

Niedersächsische Landesmeisterschaft 19.-21.06. - Einbeck

7x Gold - 5x Silber - 3x Bronze für Hummetaler Rollsportler

Landes kleinIn der Meisterklasse Damen holte Vanessa Grimm Bronze in Pflicht und Kombination und Platz 4 im Kürlaufen. Bei den Juniorinnen erreichte Saskia Schmidt die Silbermedaille im Kürlaufen. In der Jugendklasse reichte es für Rang 4 in der Kombination für Jessica Ahrens (Kür 5./Pflicht 8.) Bei den Schülern A setzte sich Samira Sbrzesny deutlich von der Konkurrenz ab. Platz 1 in Kür und Kombination, Rang 2 in der Pflicht knapp hinter der Erstplatzierten. Tim Schubert ließ gleich in allen drei Disziplinen den Konkurrenten hinter sich. Platz 1 in Kür mit Noten bis 8,8, Pflicht und Kombination. Bei den Schülern B war Ananya Kiesow eine Klasse für sich im Pflichtlaufen. Sie gewann souverän den Pflichtwettbewerb. Nach Platz 4 in der Kür erreichte sie so auch noch die Bronzemedaille in der Kombination. Leonie Brauckmann erreichte Rang 7 im Kürlaufen. In der Schüler C Klasse konnte Jossi van Aaken gute Leistungen abrufen. Die 10-jährige erreichte Silber in der Pflicht, Kür und Kombination. Amy Jäckel wurde 8. im Pflichtlaufen. Bei den jüngsten in der Schüler D Klasse schnupperten drei RST Talente das erste Mal Landesmeisterschaftsluft. Sie erreichten in ihrem ersten Jahr gute Ergebnisse. In Pflicht gab es Platz 4,5 und 6 für Leonie Maluschka, Letizia Vogler und Charlotte Lach. In Kür hatte Letizia dann knapp die Nase vorne mit Platz 5, Leonie wurde 6. Charlotte 8., diese Ergebnisse gab es dann auch in der Kombination. Das Junioren Dreamteam mit Leonie Brauckmann und Amy Jäckel siegte im Alleingang.

Ergebnisliste

Memorial Giuseppe Filippini 01.- 06. Juni - Misano

misano kleinLeonie Maluschka und Jossi van Aaken machten sich mit ihren Trainerinnen auf die weite Reise nach Misano. In der Kategorie Giovanissimi startete Leonie Maluschka aus Emmerthal. Die 7-jährige RST Sportlerin zeigte eine solide Leistung, konnte jedoch in Pirouetten und Tempo noch nicht ganz an die starken Italienerinnen heranlaufen. Sie wurde 27. von 33 Startern.
In der Kategorie Minis 2004 startete Jossi van Aaken. Die 10 jährige zeigte eine temporeiche Kür und erlief sich einen guten 11. Platz unter 32 Teilnehmerinnen. Die Besten reihten gleich 4 Doppelsprünge hintereinander und präsentierten in waghalsigem Tempo Pirouetten und Schritte. Die beiden RST Sportlerinnen haben viel gelernt und in der Trainingshalle in der Zeit auch viel an Tempo hinzugewonnen und kehrten mit tollen Eindrücken zurück.

Burgpokal 30./31.05. - Aerzen

Burgpokal kleinAm 30./31.05.2015 lud der VFR Aerzen zum Burgpokal nach Groß Berkel ein. Der RST konnte dort mit einer großen Mannschaft von 25 Läufern antreten und erreichte in der Mannschaftswertung einen tollen 2. Platz. Durch die gewohnte heimische Halle war die Laune bestens und der Spaß groß.

Ergebnisliste

Gänseliesel-Pokal 09./10.05. - Göttingen

RST gewinnt Mannschaftswertung in der Pflicht

Gnseliesel kleinTolle Leistungen und eine Fülle von Medaillen und Pokalen holten sich die RST-Läufer beim Gänselieselpokal in Göttingen.  Dabei waren unsere Hummetaler so erfolgreich, dass sie insgesamt 33 Mal auf dem Treppchen standen, 18 Mal Gold gewannen, den 2. Platz in der Kür Mannschaftswertung und als Höhepunkt den Gesamtsieg in der Pflicht um den Gänseliesel-Pokal mit nach Hause brachten.

Ergebnisliste

6.Ostseepokal 25./26.04 - Kiel

7 Rollsportler des RST waren zum diesjährigen Ostseepokal in Kiel gereist, um ihre Küren und das Pflichtprogramm für die Landesmeisterschaften zu proben.

Ostseepokal kleinDer Test im Pflichtlaufen verlief äußerst erfolgreich. Tim Schubert (Schüler A) ließ seine Konkurrenten souverän hinter sich und gewann den Wettbewerb. Auch Ananya Kiesow (Schüler B) und Jossi van Aaken (Schüler C) zeigten starke Leistungen und holten nur ein paar Zehntel hinter den Siegerinnen den zweiten Platz. Bei den Schüler D Läuferinnen konnte sich die 7 jährige Leonie Maluschka gegen die ältere Konkurrenz gut behaupten und holte Bronze. Vereinskameradin Letizia Vogler belegte Platz 6 und Charlotte Lach den 8.Platz. Jelko van Aaken startete im Alleingang in der Schüler D Jungen Klasse und sammelte seine ersten Erfahrungen in einem Pflichtwettbewerb.
In der Kür konnte Tim Schubert mit hohen Noten überzeugen. Vor allem die Choreographie zu „der Pate“ kam bei den Zuschauern sehr gut an. Die Platzierungen der weiteren RST Läufer: Ananya Kiesow Platz 8, Jossi van Aaken Platz 4, Leonie Maluschka Platz 5, Letizia Vogler Platz 6 Charlotte Lach Platz 8 und Jelko van Aaken Platz 2 .

Ergebnisliste
Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.