Deutsche Meisterschaft 18.-21.07. - Bremerhaven

Tim Schubert und Leonie Maluschka sind Deutsche Sieger

DM1 kleinEine Klasse für sich waren die Rollkunstläufer vom RST Hummetal auf den Deutschen Meisterschaften, die vom 18.-21.07.2018 in Bremerhaven in der Stadthalle stattfanden.
Tim Schubert setzte sich bei den Junioren Herren wie gewohnt von seiner Konkurrenz deutlich ab. Nach einer gelungenen Kurzkür folgte eine tolle Kürperformance. Erstmalig gelangen ihm der Dreifachrittberger mit voller Umdrehungszahl im Programm und auch der Dreifachflip blieb stehen, somit hatte der Kadersportler vom RST Hummetal neben dem Dreifachsalchow und Dreifachtoeloop, die mittlerweile auch in der Kombination gelingen, vier verschiedene Dreifachsprünge im Repertoire und konnte sich über Noten bis 9,5 freuen. Eine gelungene Vorstellung und ein weiterer Meilenstein im täglichen Vorbereitungstraining auf die DM2 kleinEuropameisterschaften Ende August auf den Azoren. Leonie Maluschka gelang bei den Schüler C Mädchen die Sensation. Unglaublich, nach dem Vizetitel zu Beginn des Jahres auf den Deutschen Meisterschaften im Pflichtlaufen wird für das Nachwuchstalent vom RST Hummetal ein Traum wahr. Das tägliche Training und der damit verbundene Fleiß haben sich bezahlt gemacht. Die 11-jährige Deutschlandkadersportlerin überzeugt die Wertungsrichter mit ihrem Charleston Programm. Sie zeigt unter anderem Höchstschwierigkeiten ihrer Klasse, wie eine gelungene Kombination aus zwei Doppelsprüngen und eine tolle Kombination aus zwei Waagepirouetten. Leonie lässt ihre 19 Konkurrentinnen aus ganz Deutschland hinter sich und wird Deutsche Siegerin 2018 in der Kür. Damit holt sie erstmalig in der RST Geschichte einen DM-Titel im Kürlaufen bei den Mädchen. Im Paarlaufen der Schüler C Klasse gewinnt Leonie gemeinsam mit Darian Asmussen die Goldmedaille. Die beiden überzeugen mit ihrem Programm und tollen Wurfsprüngen. Sie erreichen ihre Saisonbestleistung mit Noten bis 5,2. Darian durfte auch bei den C Jungen in der Einzelentscheidung an den Start gehen. Anders als bei der Norddeutschen DM3 kleinMeisterschaft wo er mit fehlerfreier Leistung gewann, schlichen sich hier zwei kleine Fehler ein. Die Konkurrenz nutzte die Gunst der Stunde und schlich sich mit gelungenen Programmen vorbei, so dass mit einem zweiten, einem dritten und drei vierten Plätzen die Majorität ganz knapp nicht fürs Treppchen reichte und er vierter wurde. Ein gelungenes Comeback feierte Samira Sbrzesny bei den Junioren Damen. Nachdem in der Kurzkür nach einer Wettkampfpause noch ein wenig die Nervosität die Oberhand gewann, rief sie in der Kür souverän ihre Doppelsprünge ab und konnte sich auf Platz 5 nach vorne laufen. Jossi van Aaken war in der Schüler A Klasse zwar nominiert, musste aber krankheitsbedingt zurückziehen.




Ergebnisse RST Läufer im Überblick

 Name Wettbewerb  Platz
Tim Schubert Junioren Herren 1
Samira Sbrzesny
Junioren 5
Leonie Maluschka Schüler C 1
Darian Asmussen Schüler C Jungen 4
L.Maluschka / D.Asmussen Schüler C Paarlauf 1

Ergebnisliste
Bildergalerie

Norddeutsche Meisterschaft 28.06.-01.07. - Kiel

Tim Schubert und Darian Asmussen sind Norddeutsche Sieger

NDM kleinErfolgreich verliefen die Norddeutschen Meisterschaften 2018 für unser Läufer. Vom 28.06.-01.07.2018 liefen 250 Sportler um Norddeutsche Sieger und Meistertitel. Dabei auch 5 Sportler vom Rollsportteam Hummetal.
Bei den Junioren Herren zeigte Tim Schubert seine Klasse und erreichte als einziger Sportler aus ganz Norddeutschland Noten über 9,0. Bis 9,6 gingen die Noten in der Kurzkür. Auch in der Kür klappte alles wie am Schnürchen, er hatte alle Dreifachen im Repertoire, auch Dreifach Rittberger und Dreifach  Flip funktionierten diesmal. Ein weiterer Meilenstein in Richtung Europameisterschaften auf den Azoren im September. Tim wurde Norddeutscher Meister in der Kür. In der Schüler A Klasse legte Jossi van Aaken mit Platz 6 in der Kurzkür den Grundstein für die Kür. Unter 14 Teilnehmern schaffte sie dann noch mit einer guten Kür, Noten um 6,5 und besonders schönen Hackenpirouetten den Sprung auf Rang 5. Zwei weitere Norddeutsche Titel holte Darian Asmussen bei den C Jungen. Er gewann die Kür und siegte im Paarlaufen mit Leonie Maluschka, die beiden erhoffen sich nun endlich einmal Konkurrenz auf der Deutschen Meisterschaft. Der Silberrang in Pflicht und in der Kombination verhalfen Darian gleich zu vier Medaillen. Leonie Maluschka konnte sich neben dem Paarlauftitel ebenfalls über zwei weitere Medaillen freuen. In der Pflicht hatte sie mit der Nervosität zu kämpfen und konnte nicht an die Leistung bei dem Gewinn des Vizetitels auf der Deutschen Pflichtmeisterschaft im April anknüpfen. Sie musste sich mit Platz 5 zufrieden geben. In der Kür überzeugte die deutsche Kaderläuferin mit einer Sprungkombination aus zwei Doppelsprüngen und einer tollen Pirouettenkombination. Leonie verpasste nur ganz knapp die Silbermedaille in einem starken Teilnehmerfeld von 13 Läuferinnen und gewann Bronze. Am Ende war die Freude groß, die 11-jährige RST-Läuferin aus Emmerthal ist Norddeutsche Vizesiegerin in der Kombination. Jelko van Aaken durfte sein Debüt geben auf Norddeutschen Meisterschaften. Überraschend wurde er in der Disziplin Solotanz nominiert, die er erst vor kurzem begonnen hat und holte auf Anhieb Rang 4.

Ergebnisse RST Läufer im Überblick

 Name Wettbewerb  Kür  Pflicht  Kombination
Tim Schubert Junioren Herren 1 - -
Jossi van Aaken
Schüler A 5 - -
Leonie Maluschka Schüler C 3 5 2
Darian Asmussen Schüler C Jungen 1 2 2
Jelko van Aaken Schüler C Solotanz 4 - -
L.Maluschka / D.Asmussen Schüler C Paarlauf 1 - -

Ergebnisliste
Bildergalerie

NRIV-Landesmeisterschaft Kür 15.-17.06. - Groß Berkel

Vanessa Grimm, Tim Schubert und Leonie Maluschka sind Niedersächsische Landessieger

LM1 kleinAm 15.-17. Juni fand die Niedersächsische Landesmeisterschaft bei uns in Groß Berkel statt. 3 Tage  lang von morgens bis abends war das Organisationsteam und die vielen ehrenamtlichen Helfer im Einsatz, um die LM nicht nur sportlich ein Erfolg werden zu lassen.

Vielen Dank für euren Einsatz und die zahlreichen Spenden!

Sportlich gesehen zeigten unsere Läufer tolle Leistungen und gewannen Gold-, Silber und Bronzemedaillen en masse. In der Meisterklasse krönte Vanessa Grimm ihren letzten Start als aktive Läuferin mit der Goldmedaille. Tim Schubert zeigte bei den Junioren Herren sein neues Programm, begeisterte mit Noten bis 9,2 das Publikum und holte souverän die Goldmedaille. Bei den Damen ging Samira Sbrzesny in dieser Saison erstmals an den Start und gewann Silber. Jossi van Aaken zeigte in der A-Klasse tolle Hackenpirouetten und konnte sich über Bronze freuen. Lilly Ritter, die erstmals in der A-Schiene startet, lief ihr Programm fehlerfrei und konnte somit auf einen super 6. Platz laufen. Bei den Schüler C Mädchen zeigte Leonie Maluschka endlich einmal ihre Kür ohne Stürze, sie überzeugte mit ihren Doppelsprüngen und Waagepirouetten und wurde Landessieger. Bei den Jungen wurde Darian Asmussen Zweiter, ganz knapp hinter seinem Konkurrenten aus Stade. In der D-Klasse war es für die meisten unserer jungen Sportler die Premiere auf einer LM zu laufen, Lilly-Ann Oppermann überzeugte mit ihrem läuferischen Können und wurde 5. Auch Lina Krumschmidt, Lene Bösing, Emma Deutschmann und Emily Schippers zeigten alle eine verbesserte Leistung und liefen auf Platz 9,10,11 und 13. Auch eine gelungene Premiere feierte Jelko van Aaken, er ging im Schüler C Solotanz an den Start. Jelko musste sich gegen 8 Mädchen behaupten und durfte sich am Ende der beiden Pflichttänze über die Bronzemedaille freuen. Jossi van Aaken startete im Schüler A Solotanzen und holte ebenfalls Bronze. Im Schüler C Paarlaufen zeigten Leonie Maluschka und Darian Asmussen ihr „Tarzan“ Programm und siegten im Alleingang.LM2 klein
Auch am Sonntag bei den Breitensportwettbewerben gab es noch jede Menge Edelmetall. In der Nachwuchsklasse erlief sich Charlotte Lach als jüngste Läuferin einen tollen 10. Platz. Bei den älteren Kunstläufern konnte sich Elena Schan in einem starken Teilnehmerfeld über Platz 6 freuen. Nisha Waczsynski und Kim Leonie Bastyans überzeugten in der jüngeren Gruppe, mit schönen Waagepirouetten holten sie Silber und Bronze. Bei den Jungen konnte Jelko van Aaken sich erstmals gegen seinen Konkurrenten durchsetzen und gewann die Goldmedaille. Im Solotanzen zeigte Lilly Ritter in der Nachwuchsklasse einen ausdrucksstarken Kürtanz und gewann Silber, knapp hinter der Erstplatzierten. Lene Bösing und Jelko van Aaken konnten ihre Leistung im Paarlaufen gegenüber dem Vorjahr enorm steigern und siegten im Alleingang bei den Anfängern.
Die Platzierungen und Leistungen auf den Landesmeisterschaften sind ausschlaggebend für die Nominierung zu weiterführenden Meisterschaften. Für die Norddeutsche Meisterschaft, die vom 28.06. – 01.07. in Kiel stattfindet, sind folgende Läufer nominiert: Tim Schubert (Junioren Kür), Jossi van Aaken (Schüler A Kür), Leonie Maluschka (Schüler C Kür/Pflicht/Paarlauf), Darian Asmussen (Schüler C Kür//Pflicht/Paarlauf) und Jelko van Aaken (Schüler C Solotanz). Für die Deutsche Meisterschaft, die vom 18.-21.07. in Bremerhaven stattfindet, sind folgende Läufer nominiert: Tim Schubert (Junioren Kür), Samira Sbrzesny (Junioren Kür), Jossi van Aaken (Schüler A Kür), Leonie Maluschka (Schüler C Kür/Paarlauf) und Darian Asmussen (Schüler C Kür/Paarlauf)

Ergebnisse RST Läufer im Überblick

 Name Wettbewerb  Platz  Name  Wettbewerb  Platz
Vanessa Grimm Meisterklasse 1 Lina Krumschmidt Schüler D 9
Tim Schubert
Junioren Herren 1 Lene Bösing Schüler D 10
Samira Sbrzesny Junioren 2 Emma Deutschmann Schüler D 11
Jossi van Aaken Schüler A 3 Emily Schippers Schüler D 13
Jossi van Aaken Schüler A Solotanz 3 Charlotte Lach Nachwuchsklasse 10
 Lilly Ritter Schüler B 6  Lilly Ritter Nachwuchsklasse Solotanz 2
Leonie Maluschka Schüler C 1 Elena Schan Kunstläufer 1 6
Darian Asmussen Schüler C 2 Nisha Waczynski Kunstläufer 2 2
L. Maluschka / D. Asmussen Schüler C Paarlauf 1 Kim Leonie Bastyans Kunstläufer 2 3
Jelko van Aaken Schüler C Solotanz 3 Jelko van Aaken Kunstläufer Jungen 1
Lilly-Ann Oppermann Schüler D 5  L. Bösing / J. van Aaken Anfänger Paarlauf 1

Ergebnisliste
Bildergalerie

21. Memorial Giuseppe Filippini 03.-09.06. - Misano Adriatico

Misano kleinBericht folgt....












Ergebnisliste

Horst-Rabe-Pokal 02.-03.06. - Stade

Stade kleinGut gerollt wurde am vergangenen Wochenende in Stade. Als Test für die Landesmeisterschaften die vom 15.-17.06.2018 beim RST in Groß Berkel stattfinden waren die Rollkunstläufer aus der Gemeinde Aerzen schon in Top Form. Die Landesmeisterschaften können kommen – so waren sich die RST Trainer Marion van Aaken, Stephanie Behling und Vanessa Grimm einig. Ihre Schützlinge zeigten gute Leistungen. In der Schüler A Klasse überzeugte Jossi van Aaken mit zwei fehlerfreien Küren und wurde dritte. Bei den C Jungen holte Darian Asmussen zweimal Silber in  Pflicht und Kür. Leonie Maluschka schaffte ebenfalls zweimal den Sprung aufs Treppchen, Silber gab es in der Kür und Bronze im Pflichtwettbewerb. Zusammen konnten sich Leonie und Darian über eine hohe Wertung und den Goldpokal im Wettbewerb Schüler C Paarlaufen freuen. Gute Leistungen zeigte auch Jelko van Aaken im C- Pflichtwettbewerb. Er konnte zwar „nur“ Bronze holen gegen die starke Konkurrenz, konnte seine Noten aber deutlich steigern. Im Kürwettbewerb gab es dann Silber in der Kunstläuferklasse. Lene Bösing schaffte ebenfalls eine tolle Stade2 kleinLeistung in der Schüler D Klasse (Pflicht 4. und in Kü r6.) Zusammen mit Jelko gewann sie mit bisherigen Bestnoten den Wettbewerb Anfänger Paarlaufen.
In der Kunstläuferklasse zeigte Kim-Leonie Bastyans eine starke Leistung und wurde 4. unter 23 Starterinnen. Bei den Figurenläufern lief Jule Pawelzik auf Rang 6. In der Freiläuferklasse setzte sich Lena Enß gekonnt in Szene und gewann mit deutlichem Vorsprung vor ihren Mitstreitern. Sie durfte auch erste Erfahrungen im Figurenläufer Pflichtwettbewerb sammeln und gewann im Alleingang. Bei den Freiläufer Mädchen Pflicht starteten Zoe Hübner und Ida Salameh erstmalig und holten Silber und Bronze. Sie hatten auch die Konkurrenz im Kürwettbewerb der Anfänger souverän im Griff und holten dort ebenfalls Platz 1 und 2.

Ergebnisse RST Läufer im Überblick

 Name Wettbewerb  Platz  Name  Wettbewerb  Platz
Jossi van Aaken Schüler A 3 Kim Leonie Bastyans Kunstläufer Pflicht 6
Jossi van Aaken Schüler A Pflicht 6 Jelko van Aaken Kunstläufer 2
 Leonie Maluschka Schüler C 2 Jule Pawelzik Figurenläufer 3 6
Leonie Maluschka
Schüler C Pflicht 3 Jule Pawelzik  Figurenläufer 3 Pflicht 7
Darian Asmussen Schüler C Jungen 2 Lena Enß Figurenläufer 1 Pflicht 1
Darian Asmussen Schüler C Jungen Pflicht 2 Lena Enß Freiläufer 1 1
Jelko van Aaken Schüler C Jungen Pflicht 3 Zoe Hübner Freiläufer 1 Pflicht 2
Leonie M. / Darian A. Schüler C Paarlauf 1 Ida Salameh Freiläufer 1 Pflicht 3
 Lene Bösing Schüler D 6  Zoe Hübner Anfänger 2011 1
Lene Bösing Schüler D Pflicht 4 Ida Salameh Anfänger 2011 2
Kim Leonie Bastyans Kunstläufer 4 Lene B. / Jelko v.A. Anfänger Paarlauf 1

Ergebnisliste
Bildergalerie

7-Türme Pokal 26.-27.05. - Lübeck

Lbeck klein
Am letzten Mai Wochenende machte sich eine kleine Gruppe RST-Läufer auf den Weg in die Hansestadt Lübeck. Bei den Schüler A Mädchen wurde Jossi van Aaken 6. im Solotanzen und in der Kür holte sie die Goldmedaille. Lilly Ritter kam mit dem tückischen Boden garnicht zurecht und lief auf Platz 5 in der B-Klasse, in der Nachwuchsklasse im Solotanzen gewann sie den Wettbewerb. Bei seiner Premiere im Schüler C Solotanz konnte sich Jelko van Aaken die Bronzemedaille sichern, in der Kür gewann er die Kunstläufer Klasse im Alleingang. Lilly-Ann Opperman erreichte bei den Schüler D Mädchen mit einer B-Note von 4,0 den Silberrang. Bei den Kunstläufer Mädchen wurde Kim Leonie Bastyans 6. in einem starken Teilnehmerfeld und in der Anfängerklasse musste Kian sich gegen die Mädchen behaupten und lief auf Platz 5, bei den jüngsten Anfängern erreichte Zoe Hübner Platz 6.

Ergebnisse RST Läufer im Überblick

 Name Wettbewerb  Platz  Name  Wettbewerb  Platz
Jossi van Aaken Schüler A 1 Lilly Ritter Nachwuchsklasse Solotanz 1
Jossi van Aaken
Schüler A Solotanz 6  Kim Leonie Bastyans  Kunstläufer 6
Lilly Ritter Schüler B 5 Jelko van Aaken  Kunstläufer Jungen 1
 Jelko van Aaken Schüler C Solotanz 3  Kian Varan Anfänger 2010 5
Lilly-Ann Oppermann  Schüler D 2 Zoe Hübner Anfänger 2010 6

Bildergalerie
Diese Website verwendet Cookies, um die Bereitstellung von Diensten zu unterstützen. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.